Sie soll insbesondere Ihre guten Mitarbeiter im Unternehmen halten und die Fachkräfte, die Sie als Mitarbeiter einstellen, langfristig emotional an Ihr Unternehmen binden.

Mitarbeiterbindung lässt sich durch unterschiedlichste Maßnahmen und Aktivitäten umsetzen. Nach Ansicht der meisten Personalexperten beginnt Mitarbeiterbindung bereits bei der Positionierung des Unternehmens als attraktiver Arbeitgeber (Employer Branding) und im Personalmarketing (interne und externe Maßnahmen zum Halten und zur Gewinnung der gewünschten Mitarbeiter), erstreckt sich über Mitarbeitermotivations-, Entwicklungs-, Bewertungs-, Führungs- und Vergütungsmaßnahmen bis hin zu Strategien, mit denen sich Unternehmen das Wissen und die Solidarität bereits ausgeschiedener Mitarbeiter sichern.

Zu guter Letzt: Messen Sie die Personalbindung! Wenn die in der Grafik  angeführten Punkte inhaltlich aufeinander aufbauen sowie langfristig angelegt und konsequent umgesetzt werden, wird die Mitarbeiterbindung im Unternehmen deutlich unterstützt und ein wichtiger Beitrag geleistet, um die Fluktuationskosten niedrig zu halten.

Informationen, die Sie beim Thema Personalbindung kennen und messen sollten, sind z.B.  Mitarbeiterzufriedenheit im Unternehmen, Loyalität & Engagement, Austrittsgespräche / Austrittsgründe, Fluktuation von bestimmten Zielgruppen / Schlüsselpositionen